Hochleistungskeramik hilft beim Schweissen.

Mit Cerazur-Zentrierstiften, Gasdüsen, keramischen Drahtführungen und mehr.

Auch in der Schweisstechnik gibt es zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für Komponenten aus Hochleistungskeramik. Und auch hier spielen die Materialeigenschaften dieses Werkstoffes eine entscheidende Rolle.

Anwendungen Keramik Schweisstechnik

So verfügen zum Beispiel biegefeste und schlagzähe Keramik-Schweissstifte aus unserer blauen Keramik Cerazur® über eine 40-fach höhere Standzeit verglichen mit Teilen aus herkömmlichen Werkstoffen. Weitere Anwendungsfälle sind Gasdüsen, Gasverteiler und keramische Drahtführungen, die ein Verklemmen des Schweissdrahtes im Gerät verhindern. Mit einer breiten Palette von Produkten, die von Standard-Einzelteilen bis zu komplexen, konfigurierbaren Schweissvorrichtungen reichen, optimiert und rationalisiert DOCERAM mit Bauteilen aus Hochleistungskeramik den Schweissprozess an verschiedenen kritischen Stellen.