Baugruppen finden sich hauptsächlich im Maschinen und Anlagenbau sowie in der Fertigungstechnik.
Dabei handelt es sich um komplex aufgebaute Teilstücke für bestimmte Aufgaben und Funktionen. Herausstellen können wir hierbei unsere Schweissvorrichtungen und Prüfstecker, die jeweils aus mehreren Einzelteilen bestehen, wobei entscheidende Stellen aus Hochleistungskeramik ausgeführt sind. Ziel ist es dabei, in Maschinen, Anlagen und Fertigungsstrassen durch den Einsatz hochverschleißfester Bauteile die Prozesse einfacher und sicherer zu gestalten als dies mit herkömmlichen Materialien möglich ist. In vielen Fällen bietet sich Hochleistungskeramik aus unserer Sicht als überlegene Werkstoffalternative zu gehärtetem Stahl an.

Bild zu Baugruppe Keramik Stahl Stifte

Verschiedene Stiftformen, z.B. als Positionierstifte: Baugruppe Keramik und Stahl

Bild zu Baugruppe Keramik Kunststoff Prüfstecker

Prüfstecker: Baugruppe mit Keramik, Kunststoff und Metall

Als Verbundlösungen bezeichnen wir Bauteile, die aus mehreren Werkstoffen zusammengesetzt sind.
Teile bei denen nur die besonders beanspruchten Stellen aus Hochleistungskeramik bestehen, die Trägergruppe hingegen aus einem kostengünstigeren Material wie zum Beispiel einem Faser-Verbundwerkstoff.
Beispiele sind Greifarme oder Handlingelemente in der Elektronikfertigung.

Bild zu Verbund Keramik GFK Greifarm

Greifarm: Verbundlösung
Keramik und GFK

Bild zu Verbund Keramik GFK Passfeder

Passfeder: Verbundlösung Keramik und GFK

Ausführliche Dokumente zu diesen Produkten im Infocenter.