Volcera ist ein Siliziumnitrid und zeichnet sich durch diverse Eigenschaften aus, welche den Einsatz für industrielle Anwendungen sehr interessant machen. Durch die hohe Festigkeit und den geringen thermischen Ausdehnungskoeffizienten ist der Volcera-Werkstoff für thermische Wechselbeanspruchungen hervorragend geeignet.

Bauteile aus Volcera können selbst bei Temperaturen um 1.000 °C noch sehr große Kräfte übertragen und sind daher gut für Löt- und Schweißanwendungen verwendbar. Volcera ist thermoschock- und korrosionsbeständig.

Anwendungsbeispiel: Anwendungen, die mit besonders großer Hitze und extremen mechanischen Belastungen verbunden sind (z. B. induktives Härten und Löten).


AluminiumoxidZirkonoxidSiliziumnitridKeramik WerkstoffübersichtEvoceraCerazurVolcera